Rhönklub Zweigverein Garitz bei Bad Kissingen

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage


Garitz bei Bad Kissingen


Da die Corona Inzidenz Zahlen soweit gesunken sind, dass gemeinsame sportliche Tätigkeit im Freien möglich ist, wollen wir unsere beliebten, regelmäßigen Wanderungen wieder aufnehmen.

Die Vorstandschaft

Heidrun Ruppert


Sonntag: 20.06.2021

Wir beginnen mit einer leichten Halbtagswanderung.

Beginn in Euerdorf (auf dem Karolingerweg) nach Aura und zurück über Karwinkel

Wanderstrecke: 7 km

Treffpunkt: 13:00 Uhr am Seeplatz in Garitz mit PKW


Die nächsten weiteren geplanten Wanderungen:

Sonntag: 04.07.2021

Tageswanderung in der Rhön vom Schwarzen Moor über Eisgraben-Stirnberg-3 Ländereck wieder zum Schwarzen Moor.

Rucksackverpflegung

Wanderstrecke: ca. 13 km

Treffpunkt: 9:00 Uhr Seeplatz in Garitz mit PKW


Sonntag: 18.07.2021

Halbtagswanderung

Ab Münnerstadt auf der Hochrhöner Extratour „Michelsberger“.

Einkehr im Bienenhaus geplant.

Wanderstrecke: ca. 10 km

Treffpunkt: 12:30 Uhr am Seeplatz in Garitz mit PKW


Samstag: 31.07.2021

Tageswanderung

Mit dem Kreuzbergbus zum Guckaspass; Wanderung über Kissinger Hütte – Würzburger Haus –

Berghaus Rhön nach Schildeck. Rückfahrt mit dem Bäderlandbus Einkehr geplant.

Wanderstrecke: ca. 13 km

Bus-Abfahrt: KissSalis Therme 9:37 Uhr

Berliner Platz 10:00 Uhr


Samstag: 14.08.2021

Tageswanderung

Ab Wanderparkplatz „Alter Sportplatz Ramsthal“ über Ramsthal (Einkehr), Wirmsthal wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Wanderstrecke: ca. 12 km

Treffpunkt: 09:30 Uhr am Seeplatz in Garitz mit PKW


Samstag: 28.08.2021

Tageswanderung

Ab Nüdlingen rund um den Altenberg bei Haard

Einkehr in Haard mit Wandereressen

Wanderstrecke: ca. 11 km

Treffpunkt: 10:00 Uhr am Seeplatz in Garitz mit PKW


Sonntag: 12.09.2021

Tageswanderung

Rund um den Wachholderberg, von Machtilshausen nach Engenthal – hier Einkehr geplant und wieder zurück.

Wanderstrecke: ca. 12 km

Treffpunkt: 10:00 Uhr am Seeplatz in Garitz mit PKW


Die Ziele des Rhönklub – Zweigvereins Garitz sind, den Heimatgedanken zu pflegen und die Liebe zur fränkischen Heimat zu fördern und sich zu ihrer Identität zu bekennen. Sein Zweck ist besonders die Pflege alter Volksritten und Gebräuche sowie der Schutz und die Pflege historischer Heimatwerte.

 

Das Bestreben ist es jedoch, das Wandern zu pflegen, die Heimatliebe zu wecken und stärken. Natur und Landschaft zu schützen und den Mensch gesund zu erhalten und frei zu machen.